IMG 4571

 

 

Hier die aktuelle Liste (wird laufend ergänzt):

Wichtig: alle Geräte ohne Festplatte!

5 x HP Compaq d530 SFF

1 x HP Compaq dc7100 SFF

1 x HP Pavilion x402.ch

1 x Compaq Evo D31m Minitower

1 x IBM Thinkcentre MT-M 8172-BMG SFF

1 x IBM Personal Computer 300PL Gehäuse und Mainboard

1 x Dell Optiplex GX260 Midi Tower

1 x Dell Optiplex GX260 SFF

1 x Dell Dimension 4400

1 x Dell Dimension 4550

1 x Dell Dimension 8100

1 x Dell Optiplex 755 Pentium DualCore

1 x Dell Optiplex GX1 Desktop Pentium III

1 x Midi Tower mit ASUS Mainboard und Pentium III

1 x Big Tower ATX-Gehäuse CompuTrade mit P2B-S Mainboard

1 x Weisses Midi-Tower ATX-Gehäuse mit Netzteil

1 x robustes Roline Midi-Tower ATX-Gehäuse

Alle Geräte stehen bei uns an der Limmatstr. 23 auf der Rampe bereit und können jederzeit abgeholt und mitgenommen werden.

Für gemeinnützige Organisationen etc. bieten wir auf Anfrage auch grössere Mengen Computer sowie Monitore und Drucker inkl. Linux-Installation.

 

 

 

 

 

Eisvogel1

 

Ein nachhaltiger Revamp - Laptop mit Linux      


Ihr wertvoller Beitrag zum Klimaschutz      

 

Ein paar Hintergrund-Facts dazu:Jitsi

Ein neuer Laptop, der 7-mal weniger Energie benötigt wie ein alter,
müsste 10 Jahre
regelmässig benutzt werden, damit die Energiebilanz
besser
ausfällt als bei der Weiternutzung des alten Geräts!

 

75% der Treibhausgas-Emissionen im Leben
eines normalen Computers finden statt, bevor
der Computer das erste Mal
einsetzt wird!

X220

 

Die Herstellung eines einzigen Speicher-Chips benötigt 32 Liter reines Trinkwasser!

 

Und hier gehts zum Shop!

 

 

hellozurich

Das rund zwanzigköpfige Team von Revamp-IT macht in die Jahre gekommene Computer mit der Installation des Linux-Betriebssystems wieder leistungsfähig und bietet regelmässig Kurse für die Nutzung der Open-Source-Programme an.
Melanie Keim und Christian Schiller haben für hellozurich das nachhaltige Revamp-IT beim Wipkingerplatz besucht.

Mehr

Impact HubWWFReverseEWZ

revamp-it wird als Teilnehmer ins Katalysator Programm für Ressourcenleichte Geschäftsmodelle aufgenommen!

In den nächsten 6 Monaten erhalten wir massgeschneiderte Unterstützung von WWF Schweiz, ImpactHub Zürich, Reverse und EWZ in Form von Coaching, Weiterbildungen und erhöhter Sichtbarkeit bei potenziellen KundInnen.

https://www.recyclingmagazin.de/2019/05/06/initiative-fuer-ressourcenschonende-geschaeftsmodelle-in-der-schweiz/

https://www.startupticker.ch/en/news/may-2019/a-new-initiative-to-accelerate-resource-light-business-models#.XNBN86-dlQs.twitter

http://booster-magazine.ch/ressourcenleichte-geschaeftsmodelle-heben-ab/

 aktion1
In unserer Aktion haben wir wieder knapp 100 Komplettsyteme bzw. PCs, Monitore, Drucker wieder in den Umlauf gebracht.
Ein voller Erfolg für unsere Umwelt.